Meldung „Das Projektzielframework ist nicht installiert“ beim Austausch zwischen verschiedenen Visual Studio-Installationen

Wenn Sie zwischen verschiedenen Rechnern mit verschiedenen Visual Studio-Installationen Ihre Projektmappen austauschen (z.B. zwischen den Laborrechnern und dem Rechner zu Hause), dann kann beim Öffnen der Projektmappe die Meldung „Das Projektzielframework ist nicht installiert“ angezeigt werden. Wählen Sie dann aus den angebotenen Optionen „Das Zielpaket XYZ heruterladen. Das Projekt wird nicht geändert.“

vs-anderes-dot-net-framework

Dann öffnet sich der Browser und bietet eine Übersicht über die verschiedenen .NET-Framework-Versionen an. Es ist vermutlich die Webseite: http://getdotnet.azurewebsites.net/target-dotnet-platforms.html

Finden Sie in der Übersicht Ihre Visual Studio Version und das Framework mit der Versionsnummer, die in der Meldung angezeigt wird. Im Beispiel: Visual Studio 2012 und .NET-Framework in Version 4.5.2 (Sie suchen natürlich nach Ihrer Visual Studio-Version und dem Framework aus Ihrer Fehlermeldung. 🙂 Ich sag’s ja nur…)

Richtiges .NET-Framework für Ihr Visual Studio auswählen

Laden Sie dann das „.NET Framework x.y.z Developer Pack“ herunter (ca. 400 MB). Im Beispiel also: „.NET Framework 4.5.2 Developer Pack“. Achten Sie darauf, dass Sie sich durch die Wahl der Sprache nicht die Version ändert! Wenn es die Version nicht in Deutsch gibt, wählen Sie Englisch.

.NET Framework Developer Pack in Deutsch heruterladen

Beenden Sie das Visual Studio, nachdem der Download abgeschlossen ist. Installieren Sie erst dann die heruntergeladene Software. (Es kann sein, dass Sie das Betriebssystem und den Rechner neu starten müssen.) Starten Sie dann das Visual Studio neu und laden Sie die Projektmappe.

.NET Framework Entwicklerpaket installieren

Dann kann es sein, dass Projekte innerhalb der Projektmappe nicht geladen wurden. Klicken Sie auf das Projekt und wählen Sie im Kontextmenü „Erneut laden“.

vs-anderes-dot-net-framework-herunterladen5

Jetzt sollte es gehen. Weiterhin viel Spaß!

Schreibe einen Kommentar